BMW-Treff - der Treffpunkt für alle BMW-Fans- und FahrerBMW-Treff - der Treffpunkt für alle BMW-Fans- und Fahrer   BMW-Treff - der Treffpunkt für alle BMW-Fans- und Fahrer
Impressum     
CaptainFuture01 - Mein BMW E36 320i - 2
 
Weitere Userpages von CaptainFuture01
Mein BMW E36 320i - 1
Cap's Cab
Mein BMW E36 320i Coupe
 




Produktionsdatum: 17.11.1995


Erstzulassung: 30.11.1995


Technische Daten:

Hubraum: 1991 ccm
Zylinder: 6
Leergewicht: 1375 kg
cw-Wert: 0,30
Höchstgeschwindigkeit: 214 km/h (Werksangabe)
0-100 km/h: 9,9 sec (Werksangabe)
0-1000m: 30,9 sec (Werksangabe)
Verbrauch:Spritmonitor.de
Farbe: Alpinweiß III (300)
Radgrößen:
  • Sommer 215/45R17 91W Nexen N8000
    auf Alufelgen BBS RX204 8Jx17 ET38
  • Winter 205/60R15 91H Nokian WR D3
    auf Alufelgen BMW Sportspeiche Style 13



Ausstattung:
  • S243A AIRBAG FUER BEIFAHRER
  • S255A SPORT-LEDERLENKRAD
  • S314A FRONTSCHEIBENWASCHDUESEN BEHEIZT (ausgebaut)
  • S320A MODELLSCHRIFTZUG ENTFALL
  • S401A SCHIEBE-HEBEDACH, ELEKTRISCH
  • S410A FENSTERHEBER, ELEKTRISCH VORN
  • S428A WARNDREIECK
  • S465A DURCHLADESYSTEM
  • S498A KOPFSTUETZEN IM FOND
  • S510A LEUCHTWEITENREGELUNG ABBLENDLICHT 
  • S556A AUSSENTEMPERATURANZEIGE
  • S651A BMW Bavaria C Reverse
  • L801A DEUTSCHLAND-AUSFUEHRUNG 
  • S915A AUSSENHAUTSCHUTZ ENTFALL

Tuningmaßnahmen:
  • Pioneer DEH-6400BT mit Lenkradfernbedienung 
  • Signat Koax-LS in Hutablage,Pioneer TS-E136C Front-LS
  • Blinker weiß Zubehör 
  • Depo Scheinwerfer Xenon
  • Universale Automatische Leuchtweitenregelung Hella
  • Schaltknauf 1er BMW Alu-Look
  • Alu-Handbremsknopf
  • Chromumrahmung Schaltsack
  • Tachonadeln mit Edding rot angemalt
  • Vordersitze aus E36 Compact in Türkis Stoff Klee mit Sitzheizung
  • Leseleuchten vorn/hinten schwarz
  • Wunschkennzeichen seit dem 5.1.2004 
  • Alcantara Schalt- und Handbremssack
  • Türöffner mit Chromhebel
  • Klarglasrückleuchten rot/weiß von FK
  • Sportfedern 40/15 von H&R
  • Schlechtwegepaket HA
  • Goodridge Stahlflex-Bremsschläuche
  • Außendesign STW (noch in Bearbeitung)
  • BBS RX 204 8x17 ET38 pulverbeschichtet in RAL9010 bei Low and Shine
  • Endschalldämpfer AC Schnitzer 2x76mm
  • INCA-PRO Funkfernbedienung IP670 mit zwei Handsendern im E46 FFB-Schlüssel-Design.
  • BMW-Logo nachträglich aufgeklebt,stammt aus der Motorradsparte bei BMW
  • Scheinwerferreinigungsanlage vom E39
  • Schaltwegverkürzung mit Hebel aus Z3 2,8/3,0
  • Sitzheizungsschalter und Kabelbaum



Ich habe dieses Fahrzeug im Februar 2012 auf mobile.de
gefunden mit "silinderkopfschade".
Abgeholt eine Woche später mit dem Hänger
und bis Oktober 2012 aus meiner ehemaligen Limo
und diesem wieder ein Auto gebaut.
Der Motor ist ein M52B20 mit momentan ca. 375t km
auf der Uhr.


Aufbau:

Ich hatte Ende 2011 einen Plattfuß an meiner alten Limo und beim anheben hat sich der Schweller verzogen
und ist aufgerissen....ich dachte nicht,das es schon so schlimm um das Blech dort stand...
aber es ist nunmal eine bekannte Problemstelle am E36 und es war nicht die einzige.

Die nächsten Monate hatte ich mich dann versucht,mit dem Gedanken anzufreunden,
umfangreiche Blechareiten durchführen zu lassen,da ich dies nicht selbst beherrsche.

Ende Februar ist mir dann die "neue" Limo über den Weg gelaufen.
Bis auf den Motorschaden und beim Umbau festgestellten komplett ausgenudelten
Querlenkern und nachher zur Zulassung bemerkten,durchgenudelten Längslenkerlagern
in einem erstaunlich guten Zustand.

Im April habe ich dann den alten Wagen abgemeldet,nachdem ich ihn
mit der Hilfe eines Kumpels zu einer Mietwerkstatt geschleppt hatte,
in der der Umbau stattfinden sollte.

An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Sebi&Familie,Schorre und Diana für ihre Hilfe!

3 Tage später und ein paar hundert Euro ärmer war dann Vorderachse,
Motor und Getriebe getauscht und es ging mit beiden Autos wieder zurück zu meinem Wohnort.
Dort hatte ich im Vorfeld bereits Innenraum der neuen Limo ausgeräumt
und neben der Kabelei für die ALWR noch neue Lautsprecher und den Kabelbaum der Sitzheizung eingebaut.

In den folgenden Monaten nach Motorumbau habe ich die neue Limo dann soweit komplettiert,
das einer Zulassung hoffentlich nichts mehr im Wege stand.Überraschenderweise machten
dann die in.pro SW Probleme,da den diversen TÜVern die Standlichtringe nicht hell genug waren...

Also doch den Xenonumbau vervollständigt und zusammen mit der Erneuerung der Längslenkerlager
bei meinem BMW-Händler noch den TÜV bekommen.Seit Oktober bin ich nun also im neuen,
alten E36 320i in alpinweiß unterwegs und er macht nachwievor sehr viel Spaß! :)


Aber sicher noch immer die Frage:"Lohnt sich das denn überhaupt noch,dieser Umbau?"


Ganz ehrlich?Nein,aber welcher Umbau lohnt sich schon? ;)



Als nächste Veränderungen sind noch geplant:

  • Übernahme der Klimaanlage und der Nebelscheinwerfer aus dem Vorgänger 
  • Außenoptik STW
  • Dafür sorgen,das der Motor und die restliche Technik in Schuß bleibt


Bilder folgen noch

 
Soundcheck BMW Reihensechser M50/M52
 
Eine Runde Nordschleife
 
Rumrutschen im November 08
 
 
 
Anzahl
Seitenaufrufe
003782
 
  Sende mir eine eMail
   
  Links
   
  Die 3er Tips&Tricks des BMW-Treff - Die Seite für Problemlösungen rund um die sportliche Mittelklasse
  Touristenfahrer-Forum - Die Seite für jeden Ring-Enthusiasten und -Fan
   
  Erstellt am 23.02.2013
Letztes Update am 17.05.2015
   
Weitere Userpages von CaptainFuture01
Mein BMW E36 320i - 1
Cap's Cab
Mein BMW E36 320i Coupe
 
  Zum BMW-Treff | Userpagesuche